Chuckamuck • Lux • Hannover

Chuckamuck • Lux • Hannover
Dienstag | 9. Oktober 2018 | 20:00 Uhr


Eigentlich ist es eine klassische Rock ‘n’ Roll-Story. Gegründet von den Schulfreunden Oska Wald (Gitarre/Gesang), Jiles (Schlagzeug) und Lorenz O’Tool (Gitarre/ Gesang), wurden Chuckamuck schon als Teenager bei Staatsakt unter Vertrag genommen und produzierten 2009 ihre ersten Singles, 2011 die erste LP „Wild for Adventure“ und danach einen konstanten Strom von EPs. Dazu natürlich die Touren, der Rock ‘n‘ Roll Exzess, die zerstörten Hotelzimmer, alles Drum und Dran, was man von einer jungen Rock ‘n‘ Roll Band im Rausch ihres ersten Erfolges erwartet. 2013 kam die zweite LP „Jiles“, 2014 die „Im Knast“ EP und dann – Funkstille: eine nachdenkliche Pause.

Chuckamuck kennen sich mit der Rock ‘n‘ Roll Tradition aus. Einer Band, die sich im Spirit von Chuck Berry und nach einem Song von King Khan benannt hat, kann man nicht vorwerfen, mit der Geschichte ihres Genres nicht vertraut zu sein. Die Jungs wussten genau, was kommen musste: Es war Zeit introspektiv zu werden und aufs Land zu ziehen. Es war Zeit sich selbst aufzunehmen und das Resultat als „self-titled“ Album zu veröffentlichen. Kurzum, es war Zeit für die dritte LP, welche im September 2017 auf dem Staatsakt-Label erschienen ist.

Nun gehen Chuckamuck wieder auf Tour – mit alten und auch ganz neuen, bisher unveröffentlichten Songs, unterwegs im neuen Van, mit neuem Bandmitglied Amit an Orgel und Bass. Dieses Spektakel sollte man sich nicht entgehen lassen.