GoGo Penguin | Hannover – Capitol

GoGo Penguin | Hannover – Capitol
Sonntag | 15. April 2018 | 20:00 Uhr


GoGo Penguin
• A Humdrum Star Live •

Tickets: http://bit.ly/2zhaHb7
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Präsentiert von Zart Agency
zusammen mit GROOVE-Magazin, Jazz thing, Kulturnews, hhv Records, ASK HELMUT

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Das in Manchester ansässige Trio GoGo Penguin, bestehend aus dem Pianist Chris Illingworth, Bassist Nick Blacka und der Schlagzeuger Rob Turner, ist bekannt für seine hypnotischen Melodien, instinktiven Basslinien und ihren unverwechselbaren Rhythmus. Ihre Musik wird als Akustik-Electronica beschrieben, aber sie sind ebenso von Rock, Jazz, Minimalismus, Game Soundtracks und Glitchy-Electronica beeinflusst und kreieren durch diese Mischung ihren einzigartigen Sound. Ihre Musik trifft Herz, Kopf und Füße und nicht ohne Grund wurde ihr Album v2.0 (Gondwana Records) neben Alben von Damon Albarn, Young Fathers und Jungle für den Mercury Preis in der Kategorie ‚Album des Jahres 2014‘ nominiert. 2015 unterschrieben sie beim legendären Label Blue Note Records und veröffentlichten 2016 das Album „Man Made Object“. Neben weltweiten Konzerten zu ihren Alben haben sie zudem ihren selbstkomponierten Soundtrack zu Godfrey Rggio’s Kultfilm ‚Koyaanisqatsi‘ u.a. in der ausverkauften Hamburger Elbphilharmonie aufgeführt. Ihr neues Album, A Humdrum Star’ wird am 9 Februar 2018 via Blue Note Records/ Universal Music veröffentlicht.

“The members stayed locked in their grooves, three young men making music with jazz instruments, rock dynamics and circumscribed dance-music strategies.” The New York Times

“Jazz dances with minimalism in the hadron collier of GoGo Penguin.” The Guardian

http://gogopenguin.co.uk/
https://www.facebook.com/Gogopenguin
https://www.instagram.com/GoGo_Penguin/
https://open.spotify.com/artist/19f2JXwlRU26376TCKmp6L