Auch Leben ist eine Kunst – Der Fall Max Emden

Auch Leben ist eine Kunst – Der Fall Max Emden
Sonntag | 25. August 2019 | 11:00 Uhr


In den 1920er Jahren wurden die großen Kaufhäuser erfunden. Dahinter steckte der damals etwa 45-jährige Hamburger Max Emden. Einige von ihnen gibt es heute noch; etwa das KaDeWe in Berlin, aber auch entsprechende Bauten in München, Stockholm und Budapest. Obwohl Max Emden seine Heimatstadt mit reichen Geschenken bedachte – besonders als Mäzen der Hamburger Universität – ist sein Name heute In Hamburg so gut wie unbekannt. Und eine Straße hat er auch nicht


Was heute noch los ist...