HODJA | Support: MarKuz Walach

HODJA | Support: MarKuz Walach
Samstag | 12. Januar 2019 | 20:00 Uhr


Sie sind zurück. Mit neuem Album. „The Flood“

Scheinbar kontinuierlich und gefestigt kommt nach 2015 („The Band“) und 2016 („Halos“) das dritte Album. Aber der sooft beschworene Teufel im Rock-Geschäft hat hier sicher einige Deals gemacht, denn die Kontinuität ist nur vorgetäuscht.
Drei musikalische Alphatiere. Langjährige Weggefährten, die sich musikalisch blind verstehen. In Zeiten, wo Newcomer monatelang an Demos basteln und Debut-Alben bei renommierten Masterstudios in New York polieren lassen, kommen HODJA mit zwei Tagen Aufnahme und ein paar Extra Schichten für Mix, Master und Artwork aus. Hauen ein weiteres Schwergewicht auf den Tisch und verschwinden dann wohl wieder…

Musikalisch prallen wieder ur-amerikanische Stile aufeinander. Nach der Rückkehr von Gamiel Stone aka Claudius Pratt nach New York scheint dies noch vielfältiger denn zuvor. Garage-Rock, Soul, Blues, Gospel treffen auf Hiphop Skills und Punkrock Riffs. Stilistisch kaum greifbar, aber zusammengehalten durch den reduzierten Stil, den einzigartigen Sound, die Attitude, die aus jeder Ritze quillt… abseitig, einzig und anders. HODJA sind zurück und bleiben eine beeindruckende und fesselnde Band.

VIDEO „Gazelles“
https://www.youtube.com/watch?v=1SSPXHCmUFU&feature=youtu.be

VIDEO „The Flood“
https://vimeo.com/278467290

Support: MARKUZ WALACH schafft einen Sound irgendwo zwischen Delta Blues und Rock n‘ Roll,
dass einem Augen und Mund offenstehen. Percussive Riffs mit unglaublichem Groove. (Frizz Magazin)

https://markuzwalach.bandcamp.com/album/identity
https://www.youtube.com/watch?v=H08l-87QLu4

TICKETS GIBT ES BEI:
25MUSIC, Lister Meile 25, 30161 Hannover
ROCKERS, Weckenstr. 1, 30451 Hannover
TICKET ONLINE
https://www.eventbrite.de/e/hodja-tickets-51630799110

EINLASS 20 UHR, EINTRITT 11€ VVK (zzgl. Gebühren) / 14€ AK